Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Informationen zum Datenschutz

(gemäß Artikel 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung)

Vorbemerkungen

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der europäischen Datenschutzgrundverordnung, des Bundesdatenschutzgesetzes und des Landesdatenschutzgesetzes Mecklenburg Vorpommern und an bestehende Spezialgesetze. Dies bedeutet auch, dass wir nicht mit Ihren Daten handeln oder diese unbefugt weitergeben. Ihre Daten werden im Rahmen der geltenden gesetzlichen Vorschriften geschützt.
Im Folgenden möchten wir Ihnen erklären, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen.

1. Wer sind die Verantwortlichen für die Datenverarbeitung in der Hansestadt Wismar?

Angaben zum Verantwortlichen

Hansestadt Wismar, Der Bürgermeister
Am Markt 1
23966 Wismar
Telefon: 03841 251-9000
buergermeister@wismar.de
www.wismar.de

Angaben zum Vertreter des Verantwortlichen

Hansestadt Wismar, Der Bürgermeister
Senator
Hinter dem Rathaus 6
23966 Wismar
Telefon: 03841 251-9300
mberkhahn@wismar.de
www.wismar.de

Angaben zur Person des Datenschutzbeauftragten

Zweckverband Elektronische Verwaltung in Mecklenburg Vorpommern
Eckdrift 103

Telefon: 0385 773347 -51
datenschutz@ego-mv.de
https://www.ego-mv.de/

Aufsichtsbehörde

2. Datenverarbeitung auf unseren Internetseiten

2.1 Umfang, Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung


Grundsätzlich stehen unsere Internetseiten allen Nutzern zur Verfügung, ohne dass persönliche Daten erhoben werden. Sie müssen sich nicht registrieren, um die Seiten zu nutzen. Wir fragen jedoch dann nach Ihren persönlichen Daten, wenn Sie sich für einen unserer personalisierten oder kostenpflichtigen Dienste registrieren lassen wollen. Wenn Sie auf unsere Websites zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst, die Ihr Browser an uns übermittelt. Diese Speicherung dient ausschließlich internen systembezogenen sowie statistischen Zwecken. Dies sind: Browsertyp und Browserversion, das von Ihnen verwendete Betriebssystem, Referrer URL, also die zuvor von Ihnen besuchte Seite.
All diese Daten sind für die Hansestadt Wismar nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Personenbezogene Daten werden nur über das Kontaktformular erfasst; die Angaben darin sind absolut freiwillig. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft.
Sie können sich hier entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Website die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.
Wenn Sie sich dagegen entscheiden möchten, klicken Sie den folgenden Link, um den Matomo-Deaktivierungs-Cookie in Ihrem Browser abzulegen.

Das Tracking ist auf dieser Internetseite aktiv.

Ihr Besuch auf dieser Internetseite wird statistisch erfasst. Falls Sie kein Tracking wünschen, kann ein Cookie zur Deaktivierung des Trackings in Ihrem Browser gespeichert werden.

Um das Tracking auf dieser Internetseite zu deaktivieren, klicken Sie bitte auf den folgenden Link:

2.2 Umgang mit Ihren persönlichen Daten


Ihre personenbezogenen Daten werden auf einem besonders geschützten Server gespeichert. Wir sind um alle notwendigen, technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen bemüht, um Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie vor unberechtigtem Zugang und Missbrauch geschützt sind. Unsere Mitarbeiter sind verpflichtet, beim Umgang mit Daten die Regelungen von DS-GVO, BDSG und Landesdatenschutzgesetz zu beachten. Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir häufig Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL). Unsere Server sind mittels Firewalls und Virenschutz gesichert. Back-up und Recovery sowie Rollen- und Berechtigungskonzepte sind für uns selbstverständlich. Wir werden zu keinem Zeitpunkt, ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis, Ihre persönlichen Daten an Dritte weitergeben, es sei denn wir sind dazu aufgrund gesetzlicher Vorschriften verpflichtet.

2.3 E- Mail- Sicherheitshinweis

Wir sind stets bemüht, Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Dazu nutzen wir alle uns zur Verfügung stehenden technischen und organisatorischen Möglichkeiten. Allerdings können wir bei der Kommunikation via E-Mail keine vollständige Datensicherheit gewährleisten.

2.4 Verwendung von Cookies und vergleichbaren technischen Verfahren

Wir verwenden, wie viele andere Internet-Angebote auch, so genannte „Cookies“ und vergleichbare technische Verfahren, bei denen ein Identifizierungszeichen auf Ihren Computer übermittelt wird.

Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem. Außerdem erfassen wir Ihre Besuchshistorie, d.h. die Seiten unseres Internet-Angebots, die Sie aufsuchen, einschließlich Reihenfolge, Datum und Zeit. Während Ihrer Besuche benutzen wir zuweilen JavaScript, um weitere Daten zu sammeln und zu bewerten, einschließlich der Dauer bis zum Aufbau einer Seite, deren vollständiges oder fehlerhaftes Herunterladen, die Dauer des Besuchs auf einer Detailseite, Daten zur Interaktion zwischen Seiten (z. B. scrolling, Klicken, Mouse-overs) und über das Verlassen der Seite.

Mit Hilfe dieser Verfahren können wir analysieren, wie unsere Websites genutzt werden, unsere Angebote insgesamt zu optimieren und die Inhalte konkret für Sie persönlicher zu gestalten, z. B. Sie als erneuten Besucher unseres Internet-Angebots zu erkennen.
Außerdem bieten diese Verfahren die Möglichkeit, dass Sie sich als Nutzer personalisierter Dienste nicht jedes Mal neu registrieren lassen müssen.
In keinem Fall werden die von uns erfassten personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Wenn Sie es wünschen, können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

2.5 Social Plugins

Auf den Seiten von uns werden auch sogenannte „Social Plugins“ eingesetzt. Derzeit sind dies die Plugins des Dienstes Facebook. Unsere diesbezüglichen Icons bzw. Buttons fungieren als externer Link, sodass ohne Klick auf eines der Icons keine Informationen an einen dieser Anbieter übertragen werden. Wenn der Nutzer auf eines der Icons klickt, wird er auf die Webseite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet. Dabei wird die URL der aktuellen Seite als Parameter übergeben. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob oder wie die Anbieter dieses Datum ggf. zur Auswertung nutzen.
Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Anbieter:
a) Facebook: Die Datenrichtlinie von Facebook finden Sie hier: https://de-de.facebook.com/policy.php

Sofern Sie nicht möchten, dass die genannten Sozialen Netzwerke Daten über die Nutzung unserer Webseiten erheben, klicken Sie die genannten Buttons bitte nicht an.

2.6 Wie lange bleiben Ihre Daten gespeichert?

Wir speichern und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten lediglich, solange dies für den jeweiligen Zweck (vgl. Abschnitt „Umfang, Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung“) erforderlich ist. In allen anderen Fällen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten; ausgenommen sind nur Daten, die wir zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen weiter speichern müssen.

2.7 Ihre Rechte als betroffene Person

Als von der Datenverarbeitung betroffene Person haben Sie ein Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DS-GVO, ein Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DS-GVO, ein Recht auf Datenlöschung gemäß Art. 17 DS-GVO, ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DS-GVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DS-GVO. Für die Rechte auf Auskunft und zur Datenlöschung gelten dabei die Einschränkungen nach den §§ 34 und 35 BDSG.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e DS-GVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DS-GVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sind Sie der Ansicht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten verstoße gegen gesetzliche Vorgaben, haben Sie das Recht zur Beschwerde bei einer für uns zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO i.V.m. § 19 BDSG).
Wenn Sie Fragen zum Internetauftritt der Hansestadt Wismar haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten.

3. erweiterte Informationen zur Datenverarbeitung in ausgewählten Fachbereichen der Hansestadt Wismar

Datenschutzerklärungen als Dokumente (PDF)

Datenschutzinformation für Veranstalter in der Stadt Wismar (PDF, 120 kB)

Archiv - Datenschutzinformationen gemäß DSGVO (PDF, 45 kB)

Bauamt - Datenschutzinformationen gemäß DSGVO (PDF, 51 kB)

Berufsfeuerwehr - Datenschutzinformationen gemäß DSGVO (PDF, 35 kB)

Durchführung der Besteuerung mit Realsteuern und örtlichen Aufwandsteuern - Datenschutzinformationen gemäß DSGVO (PDF, 55 kB)

Fischereischein - Datenschutzinformationen gemäß DSGVO (PDF, 37 kB)

Friedhof - Datenschutzinformationen gemäß DSGVO (PDF, 45 kB)

Fundsachen - Datenschutzinformationen gemäß DSGVO (PDF, 36 kB)

Meldewesen Datenschutzinformation gemäß DSGVO (PDF, 56 kB)

Parkausweise - Datenschutzinformationen gemäß DSGVO (PDF, 61 kB)

Passwesen - Datenschutzinformationen gemäß DSGVO (PDF, 52 kB)

Personalausweise - Datenschutzinformation gemäß DSGVO (PDF, 52 kB)

Personalsachbearbeitung in Stellenbesetzungsverfahren - Datenschutzinformationen gemäß DSGVO (PDF, 37 kB)

Personenstandswesen - Datenschutzinformationen gemäß DSGVO (PDF, 47 kB)

SEPA-Lastschriftmandat - Datenschutzinformationen gemäß DSGVO (PDF, 36 kB)

Stadtbibliothek - Datenschutzinformationen gemäß DSGVO (PDF, 43 kB)

Straßenverkehrsgesetz - Datenschutzinformationen gemäß DSGVO (PDF, 43 kB)

Terminvergabe - Datenschutzinformationen gemäß DSGVO (PDF, 35 kB)

Wohngeld - Datenschutzinformationen gemäß DSGVO (PDF, 75 kB)

Zulassung - Datenschutzinformationen gemäß DSGVO (PDF, 39 kB)

Kontakt

Herr Thomas Weiss
Datenschutzbeauftragter
Rathaus, Am Markt 1
23966 Wismar
Karte anzeigen
Telefon: 03841 251-1040
E-Mail