Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Die schönste Zeche der Welt

Sonderausstellung Zeche Zollverein täglich 9.00 - 17.00 Uhr

01.06.2021 bis 15.09.2021
Welt-Erbe-Haus, Lübsche Straße 23

Das UNESCO-Welterbe Zollverein - Eine Welterbestätte im Ruhrgebiet

Welterbe verbindet – unter diesem Motto präsentiert das Welt-Erbe-Haus in Wismar vom 18. September 2020 bis zum April 2021 eine neue Sonderausstellung zum Essener UNESCO-Welterbe Zollverein. Die Anlage war zu Betriebszeiten nicht nur das größte und leistungsstärkste Steinkohlenbergwerk, sondern galt schon vor der Schließung im Jahr 1986 als „schönste Zeche der Welt“.

Die Zeche und Kokerei Zollverein wurde im Jahr 2001 als „Industriekomplex Zeche Zollverein“ in die Welterbeliste aufgenommen. In ihrer Begründung benannte die UNESCO zwei zentrale Kriterien für die Entscheidung: „Der Industriekomplex Zeche Zollverein in Essen ist ein bemerkenswertes Industriedenkmal, weil seine Gebäude herausragende Beispiele für die Anwendung der Gestaltungskonzepte der Bauhaus-Architektur in einem industriellen Gesamtzusammenhang sind. Die technischen und sonstigen Strukturen auf Zollverein XII dokumentieren eine entscheidende Phase der traditionellen Schwerindustrie Europas, in der architektonische Konzepte von außergewöhnlicher Qualität einfühlsam und sicher eingesetzt wurden.“

Die Stiftung Zollverein hat die neue Sonderausstellung realisiert und dem Welt-Erbe-Haus Wismar zur Verfügung gestellt. Gezeigt wird auf insgesamt 15 Tafeln nicht nur die fast 150-jährige Geschichte der Zeche Zollverein, die exemplarisch für die Epoche der Industrialisierung steht, sondern auch die Transformation des Denkmals in einen Standort für Kultur und Tourismus, Wirtschaft und Bildung. Das berühmte 55 Meter hohe Doppelbock-Fördergerüst der Zeche Zollverein ist heute Wahrzeichen für den erfolgreichen Wandel der Stadt Essen und der gesamten Region Ruhrgebiet.

Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellung ist ab 1. JUNI wieder geöffnet!
Täglich von 09.00 - 17.00 Uhr können Besucher mit einem Negativ-Test / Impfnachweis / Arztbescheinigung für Genesene unter den geltenen AHA-Regeln die Ausstellung wieder erkunden.

Kontakt

Beauftragter für Behinderte in Wismar
Bernd Hilse
Telefon: 03841 251-9101
Herr Burkhard Rode
Hinter dem Rathaus 6
23966 Wismar
Karte anzeigen
Telefon: 03841 251-1062
Fax: 03841 251-1065
E-Mail

Schnelltests in Wismar

Veranstaltungstipps

31.07.2021, 08:15 Uhr bis 09:15 Uhr
Strand Wendorf
31.07.2021, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
ABC-Straße
31.07.2021, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Tourist-Information Wismar, Lübsche Straße 23a

Aktuelle Reiseinformationen

Öffnungszeiten

Montag - Sonntag
09:00 - 17:00 Uhr

Änderungen vorbehalten, siehe Aushänge Tourist-Information

Tourist-Information Wismar, barrierefrei (PDF, 762 kB)

Kontakt


Tourist-Information Wismar
Lübsche Straße 23a
23966 Wismar
Karte anzeigen
Telefon: 03841 19433
Telefon: 03841 22529-121 (Stadtführung)
Telefon: 03841 22529-123 (Zimmervermittlung)
Fax: 03841 22529-128
E-Mail oder Kontaktformular

ONLINESHOP

zum Onlineshop

WismarPLUS 2021

wismarPLUS allgemein

Rückerstattung Theaterkarten

Aufgrund der aktuellen Situation fallen bis auf weiteres alle Theaterveranstaltungen aus. Eine Barauszahlung ist nicht möglich, eine Erstattung wird überwiesen. Folgende Informationen benötigen wir von Ihnen:

  • original Karten

  • Kassenbon (wenn möglich)

  • vollständige Adresse

  • Bankverbindung

Die Unterlagen können Sie uns per Post zusenden oder in den Briefkasten des Welt-Erbe-Hauses einwerfen.