Hilfsnavigation
Wismarer Marktplatz mit Wasserkunst © TZ Wismar, Anibal Trejo

Wismarer Marktplatz mit Wasserkunst

Seiteninhalt

20 Jahre UNESCO-Welterbe Wismar

Die Hansestadt Wismar hat im Jahr 2022 Grund zum Feiern.

Die UNESCO erkannte die Einzigartigkeit des reichen Erbes der Altstädte von Wismar und Stralsund im Jahr 2002 und erklärte es zum Weltkulturerbe.

 In Wismars historischer Altstadt lässt sich die mittelalterliche Hansestadt aus der Blütezeit des Städtebundes bis heute erkennen und begreifen. Der Stadtkern hat seinen städtebaulichen Grundriss mit Straßen- und Platzräumen, Parzellen- und Quartiersstrukturen und vor allem mit dem Alten Hafen bis in die Gegenwart nahezu unverändert bewahren können. Auch an den beeindruckenden Kirchen St. Georgen, St. Marien und St. Nikolai lässt sich der Reichtum der Hansestadt erahnen und stehen zur Besichtigung für Besucher offen. Das Zentrum der Altstadt bildet einer der größten Marktplätze Deutschlands und wird von zahlreichen Giebelhäusern aus unterschiedlichen Epochen umrahmt. Die Wasserkunst auf dem Marktplatz ist dabei das typische Wahrzeichen der Hanse- und Welterbestadt Wismar.










Im Rahmen des Festjahres 2022 gibt es zahlreiche Veranstaltungen.

Stadtführung in Wismar © Alexander Rudolph
19.03.2022 bis 06.11.2022
Tourist-Information Wismar, Lübsche Straße 23a
täglich 10.30 Uhr verbindliche Anmeldung wird empfohlen unter 03841 19433
Welt-Erbe-Haus © DOMUSimages - Alexander Rudolph
01.04.2022 bis 30.09.2022
Welt-Erbe-Haus, Lübsche Straße 23
täglich 09.00 - 17.00 Uhr
Welt-Erbe-Haus © Christoph Meyer
06.04.2022 bis 27.07.2022
Welt-Erbe-Haus, Lübsche Straße 23
"UNESCO-Welterbe & Poesie" - Fotos von Welterbestätten kombiniert mit Gedankensprüchen täglich 9.00 - 17.00 Uhr
Logo UNESCO Welterbetag © Deutsche UNESCO-Kommission
05.06.2022, 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Marktplatz Wismar
Das Europäische Hanse-Ensemble Olaf Malzahn © O. Malzahn
05.06.2022, 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Heiligen-Geist-Kirche, Lübsche Straße
"...ein köstliches Ding" Leitung: Manfred Cordes
Urnengemeinschaftsanlage mit Namensnennung © Friedhof der Hansestadt Wismar
15.06.2022, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Friedhof Wismar, Wiesenweg 69b, Trauerhalle
Treff: 15.00 Uhr an der großen Feierhalle, Wiesenweg 69 b. Die Führung wird etwa 2 Stunden dauern.
Urnengemeinschaftsanlage mit Namensnennung © Friedhof der Hansestadt Wismar
13.07.2022, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Friedhof Wismar, Wiesenweg 69b, Trauerhalle
Interessierte erhalten einen Überblick über die große Auswahl an pflegefreien Grabtypen und werden über Preise und Besonderheiten informiert. Los geht es um 15.00 Uhr an der großen Feierhalle, Wiesenweg 69 b. Die Führung wird etwa 2 Stunden dauern.
Welt-Erbe-Haus © H. Volster
10.08.2022 bis 23.02.2023
Welt-Erbe-Haus, Lübsche Straße 23
"LIMES"
Urnengemeinschaftsanlage mit Namensnennung © Friedhof der Hansestadt Wismar
17.08.2022, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Friedhof Wismar, Wiesenweg 69b, Trauerhalle
Interessierte erhalten einen Überblick über die große Auswahl an pflegefreien Grabtypen und werden über Preise und Besonderheiten informiert. Los geht es um 15.00 Uhr an der großen Feierhalle, Wiesenweg 69 b. Die Führung wird etwa 2 Stunden dauern.
27.08.2022, 15:00 Uhr
Gärten in der Altstadt Wismar
024_St. Georgen, Gewölbe © Grundner & Presse HWI © Grundner & Presse HWI
01.09.2022 bis 02.09.2022
St.-Georgen-Kirche
"Backstein - Vielfalt gebrannter Erde. Vom Dachziegel bis zur Terrakotta"
Nosferatu vor dem Wassertor © Friedrich-Wilhelm-Murnau Stiftung, Wiesbaden
09.09.2022, 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Alter Hafen, Wismar
Stummfilm-Vorführung mit musikalischer Begleitung durch die Festspiele MV
Feierhalle mit Vorplatz auf dem Wismarer Friedhof © Friedhof, Hansestadt Wismar
11.09.2022
Friedhof Wismar, Wiesenweg 69b, Trauerhalle
KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz Große Feierhalle und Vorplatz, Friedhof, Wiesenweg 69 b
11.09.2022, 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Altstadt Wismar
Urnengemeinschaftsanlage mit Namensnennung © Friedhof der Hansestadt Wismar
14.09.2022, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Friedhof Wismar, Wiesenweg 69b, Trauerhalle
Interessierte erhalten einen Überblick über die große Auswahl an pflegefreien Grabtypen und werden über Preise und Besonderheiten informiert. Los geht es um 15.00 Uhr an der großen Feierhalle, Wiesenweg 69 b. Die Führung wird etwa 2 Stunden dauern.
Zeughaus © Christoph Meyer
30.09.2022, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Zeughaus, Stadtbibliothek Wismar, Ulmenstraße 15
Urnengemeinschaftsanlage mit Namensnennung © Friedhof der Hansestadt Wismar
12.10.2022, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Friedhof Wismar, Wiesenweg 69b, Trauerhalle
Interessierte erhalten einen Überblick über die große Auswahl an pflegefreien Grabtypen und werden über Preise und Besonderheiten informiert. Los geht es um 15.00 Uhr an der großen Feierhalle, Wiesenweg 69 b. Die Führung wird etwa 2 Stunden dauern.
Zeughaus © Christoph Meyer
18.10.2022, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Zeughaus, Stadtbibliothek Wismar, Ulmenstraße 15
WELT ERBE HAUS Stele DSC_3492 © Abt. Sanierung und Denkmalschutz
Zeughaus © Christoph Meyer
16.12.2022, 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Zeughaus, Stadtbibliothek Wismar, Ulmenstraße 15

Kontakt

Stabsstelle Welterbe
Lübsche Straße 23
23966 Wismar
Karte anzeigen
Telefon: 03841 22529101
Tourist-Information Wismar
Lübsche Straße 23a
23966 Wismar
Karte anzeigen
Telefon: 03841 19433
Telefon: 03841 22529-121 (Stadtführung)
Telefon: 03841 22529-123 (Zimmervermittlung)
Fax: 03841 22529-128
E-Mail oder Kontaktformular