Hilfsnavigation
Wismarer Marktplatz mit Wasserkunst © TZ Wismar, Anibal Trejo

Wismarer Marktplatz mit Wasserkunst

Seiteninhalt

100 Jahre Nosferatu - Das Grauen führt durch die Stadt

Stadtführung zu später Stunde, verbindliche Anmeldung wird empfohlen unter 03841 19433 Tickets: Tourist-Information Wismar (bis 17 Uhr) Treff: St.-Marien-Kirchturm (Restkarten ab 20:45 Uhr)

03.10.2022
20:00 Uhr bis 21:30 Uhr
St.-Marien-Kirche, St.-Marien-Kirchhof
18.00 Euro

Nosferatu – Stadtführung zu später Stunde – Das Grauen führt durch die Stadt

Was uns heute selbstverständlich ist, nämlich dass Vampire kein Licht vertragen, geht zurück auf den Film „Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens“, der im Jahr 1921 unter anderem in Wismar gedreht wurde. „Nosferatu“ ist die erste „Dracula“-Verfilmung überhaupt. Bei der Stadtführung "Nosferatu", entlang der markanten Szenenbilder vom Wassertor, der Heiligen-Geist-Kirche und dem Wismarer Marktplatz, werden nicht nur Hintergründe erläutert und Anekdoten zum Film erzählt, sondern es wird auch den einen oder anderen Schreckmoment.

Mai bis Oktober, jeden ersten Montag im Monat

02. Mai, 06. Juni, 04. Juli, 01. August 2022, 21.00 Uhr

05. September, 03. Oktober 2022, 20.00 Uhr

Tickets, Reservierung:

Detailansicht der Adresse anzeigen
Telefon: 03841 19433
Telefon: 03841 22529-121 (Stadtführung)
Telefon: 03841 22529-123 (Zimmervermittlung)
Fax: 03841 22529-128
E-Mail schreiben
Nachricht schreiben
Adresse exportieren

Abendkasse ca. 15 Minuten vor der Führung: