Hilfsnavigation
Seiteninhalt
06.09.2021

Echtzeitanzeigen für Busse in Wismar werden getestet

"Bitte nicht einsteigen", könnten Sie in den kommenden Tagen an Bussen in Wismar lesen. Die Nahbus GmbH testet die neuen Technologien, mit Hilfe derer künftig Ankunfts- und Abfahrtzeiten der Busse an den Haltestellen in Echtzeit angezeigt werden sollen. Die Testbusse fahren hinter den regulären Linienbussen her.

Allein in Wismar sind 18 solcher Fahrgastinformationstafeln geplant.

Quelle: Nahbus GmbH

Auslagestellen

Wer nicht auf den Stadtanzeiger in gedruckter Form verzichten möchte, kann sich diesen unter anderem an folgenden Stellen kostenlos mitnehmen:

  • im Rathaus, Am Markt 1
  • im BürgerServiceCenter, Am Markt 11
  • in der Tourist-Info, Lübsche Straße 23 A
  • in der Stadtbibliothek, Ulmenstraße 15
  • im Bauamt, Kopenhagener Straße 1
  • beim EVB, Werftstraße 1
  • beim DSK, Hinter dem Chor 9