Hilfsnavigation
Seiteninhalt
16.01.2023

Fotoclub Wismar stellt in der Kreisvolkshochschule aus

Aufnahmen zum Thema "Unterwegs in der sächsischen Schweiz" vom 27. Januar bis zum 30. März 2023 am Standort Badstaven 20.

Am Freitag, dem 27. Januar 2023, eröffnen die Mitglieder des Fotoclubs Wismar um 15.00 Uhr ihre neue Fotoausstellung im zweiten Obergeschoss der Kreisvolkhochschule in Wismar, Badstaven 20. Unter dem Titel "Unterwegs in der sächsischen Schweiz" zeigen zehn Fotografinnen und Fotografen des Fotoclubs ihre Schnappschüsse und Landschaftsaufnahmen.

Die Sächsischen Schweiz ist eine der schönsten Regionen Deutschlands, die von bizarren Felsformationen und malerischen Tälern geprägt ist. Mit 700 Quadratkilometern ist das Elbsandsteingebirge ein einzigartiges Landschaftsschutzgebiet, welches sich entlang der Elbe von Pirna über die Staatsgrenze bis nach Decin in Tschechien erstreckt.

Die Mitglieder des Fotoclubs erkundeten diese einzigartige Landschaft zu Fuß und hatten dabei immer ein Auge für beeindruckende Fotomotive. Darunter sind auch bekannte Landmarken wie die Bastei, die Festung Königstein, die Felsenbühne Rathen oder der Lilienstein. Aber auch den Rosengarten im Schloss Decin besuchten die Hobbyfotografinnen und -fotografen Jörg Duwe, Gerd Falk, Regina Falk, Edelgard Heiß, Rene Holz, Roland Kanis, Martina Pitt, Karin Köpke-Schlegel, Thomas Schlegel und Thomas Witter.

Die Ausstellung ist - zu den Öffnungszeiten der Kreisvolkshochschule - bis zum 30. März am Standort Wismar zu sehen. Die Bilder können auch gekauft werden. Sie lassen sich je nach Größe zu Preisen zwischen 45 und 80 Euro bestellen. Weitere Informationen unter www.fotoclub-wismar.de.

Quelle: Landkreis Nordwestmecklenburg / Kreisvolkshochschule