Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Wohnungswesen und Wohngeld

Die Einwohner der Hansestadt Wismar können ab sofort ihre Wohngeldanträge online stellen.

Mit dem Wohngeld-Antragsassistent, bestehend aus der Antragsverwaltung, dem elektronischen Postfach zur Kommunikation mit der Wohngeldbehörde und der kalkulatorischen Berechnung von Wohngeld über einen Wohngeldrechner, steht ein umfangreiches Onlinemodul zur Verfügung.

Nach erfolgter Registrierung unter https://wohngeld-mv.de/ und einmaliger Identitätsbestätigung im BürgerSeviceCenter kann das komplette Wohngeldverfahren von der Beantragung bis zur Bescheidung online abgewickelt werden. Für die Identifizierung in Wohngeld-Online ist kein Termin notwendig. Wir identifizieren den Antragsteller und schalten den Account gleich am Tresen frei.

Eine persönliche Vorsprache bei den Wohngeldsachbearbeitern/-sachbearbeiterinnen ist dienstags und donnerstags nach Terminvereinbarung möglich. Die telefonische Erreichbarkeit ist auch an den übrigen Tagen (Montag - Freitag) gegeben.

Die Abgabe von Unterlagen sowie die Ausgabe von Wohngeldanträgen erfolgt zu den allgemeinen Öffnungszeiten des BürgerServiceCenters am Counter (Erdgeschoss im Stadthaus).

Zuständig für 2 Dienstleistungen

Wohnberechtigungsschein »

Wohngeld beantragen »

Kontakt

BürgerServiceCenter
Stadthaus, Am Markt 11
23966 Wismar
Karte anzeigen
Telefon: 03841 251-2345 (Hotline)
E-Mail oder Kontaktformular

Öffnungszeiten


Termine können online gebucht oder telefonisch unter 03841 251-2345 vereinbart werden.(Dienstags ist das Aufsuchen ohne vorherige Terminvereinbarung für die Bürgerinnen und Bürger möglich.)


Montag
08.00 bis 12.00 Uhr
13.30 bis 15.30 Uhr
Dienstag
08.00 bis 12.00 Uhr
13.30 bis 15.30 Uhr
Mittwoch
08.00 bis 12.00 Uhr
Donnerstag
08.00 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 17.30 Uhr
Freitag
08.00 bis 12.00 Uhr

Aufzug vorhanden: Ja
Rollstuhlgerecht: Ja

TerminBuchung

Bürgerservice
© Pixabay