Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Wismar - Stadtkirchen

89 Veranstaltungen in der Rubrik "Veranstaltungen in den Kirchen"

NDR Radiophilharmonie
06.05.2017, 18:00 Uhr
St.-Georgen-Kirche, St.-Georgen-Kirchhof
NDR Radiophilharmonie päsentiert opulente Kirchenmusik
06.05.2017, 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Neue Kirche, St.-Marien-Kirchhof
Leitung: Christian Thadewald-Friedrich
Kammerchor Perlmutt
07.05.2017, 16:00 Uhr
Heiligen-Geist-Kirche, Lübsche Straße
Perlmutt Frühjahrs-Mix »The Sunshine«
13.05.2017, 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
St.-Georgen-Kirche, St.-Georgen-Kirchhof
Kammerchor Perlmutt
19.05.2017, 19:00 Uhr
Klassisches Programm »Ubi caritas"
Dorfkiche, Hohenkirchen
19.05.2017, 20:00 Uhr
St.-Nikolai-Kirche, St.-Nokolai-Kirchhof
Vortrag: Hinrich Siedenschnur, Wismar
Kammerchor Perlmutt
21.05.2017, 18:00 Uhr
St.-Nikolai-Kirche, St.-Nikolai-Kirchhof
Klassisches Programm »Ubi caritas«
27.05.2017, 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Landeskirchliche Gemeinschaft Wismar, Klußer Damm 25
Ein buntes Programm für Kinder ab 6 Jahren
Cameron Carpenter
03.06.2017, 20:00 Uhr
St.-Georgen-Kirche
Veranstalter: Aufbauverein St. Georgen e.V.
11.06.2017, 11:30 Uhr
St.-Nikolai-Kirche, St.-Nikolai-Kirchhof
14.06.2017, 20:00 Uhr
St.-Nikolai-Kirche, St.-Nikolai-Kirchhof
16.06.2017, 20:00 Uhr
St.-Nikolai-Kirche, St.-Nikolai-Kirchhof
Vortrag von Kay Tönnsen, Landwirt Hof Redentin
Alexej Gerassimez
17.06.2017, 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
St.-Georgen-Kirche, St.-Georgen-Kirchhof
NDR Radiophilharmonie
Anna Lucia Richter, Sopran
Esther Dierkes, Sopran
Robin Tritschler, Tenor
Arabella Steinbacher, Violine
Alexej Gerassimez, Percussion
NDR Chor
WDR Rundfunkchor
Andrew Manze, Leitung
18.06.2017, 11:30 Uhr
St.-Nikolai-Kirche, St.-Nikolai-Kirchhof
21.06.2017, 20:00 Uhr
St.-Nikolai-Kirche, St.-Nikolai-Kirchhof
Franz Danksagmüller (Orgel) und Bernd Ruf (Saxophon)
Veranstalter: Wismarer Förderverein Musik in der Kirche e.V.
Chortissimo
24.06.2017, 19:00 Uhr
Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Wismar, An der Koggenoor 22a
24.06.2017, 20:00 Uhr
St.-Nikolai-Kirche, St.-Nikolai-Kirchhof
Leitung: Christian Thadewald-Friedrich
25.06.2017, 11:30 Uhr
St.-Nikolai-Kirche, St.-Nikolai-Kirchhof
28.06.2017, 20:00 Uhr
St.-Nikolai-Kirche, St.-Nikolai-Kirchhof
mit Gotthold Schwarz (Bariton), Siegfried Pank (Gambe) und Hans-Christoph Becker-Foss (Orgel)
Logo - Reformationsfest
01.07.2017 bis 02.07.2017
Alter Hafen, Wismar
Reformationsfest Wismar "Frei wie der Wind"
02.07.2017, 11:30 Uhr
St.-Nikolai-Kirche, St.-Nikolai-Kirchhof
Akademie für Alte Musik Berlin
02.07.2017, 18:00 Uhr
Heiligen-Geist-Kirche, Lübsche Straße
Akademie für Alte Musik Berlin
Isabelle Faust, Violine
Bernhard Forck, Violine/Leitung
05.07.2017, 20:00 Uhr
St.-Nikolai-Kirche, St.-Nikolai-Kirchhof
Alte Musik mit Gretel Wittenburg, Christiane Trost
Christian Domke - Lübeck
Faust I
06.07.2017, 19:30 Uhr
St.-Georgen-Kirche, St.-Georgen-Kirchhof
Goethes Meisterwerk "Faust I" unter dem atemberaubenden Kirchendach der St.-Georgen-Kirche zu Wismar.
Faust I
07.07.2017, 19:30 Uhr
St.-Georgen-Kirche, St.-Georgen-Kirchhof
Goethes Meisterwerk "Faust I" unter dem atemberaubenden Kirchendach der St.-Georgen-Kirche zu Wismar.
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | >

Kontakt

Stadtkirchenstiftung zu Wismar
Ansprechpartner: Herr Helwing
Hinter dem Rathaus 6
23966 Wismar
Karte anzeigen
Telefon: 03841 251-9041
Fax: 03841 251-777-9041
E-Mail oder Kontaktformular

Spenden

Das Ziel der Stiftung ist es, die Zukunft der Stadtkirchen langfristig zu sichern. Die Erhaltung dieser historisch wertvollen Kirchen hängt daher maßgeblich von Spenden ab. Daher freuen wir uns sehr über Spenden und Zustiftungen.

Hansestadt Wismar
Sparkasse Mecklenburg-Nordwest
IBAN : DE14 1405 1000 1006 0130 20
BIC : NOLADE21WIS
Verwendungszwecke: [bitte auswählen]

Zustiftungen
Verwendungszweck: 0 0 1 5 5 6 6 0 - 9 1 1 - 2 8 2 0 0 – Zustif

Spenden für St. Georgen
Verwendungszweck: 0 0 1 5 5 6 6 0 - 9 1 1 - 2 8 2 0 0 – SpendeGK

Spenden für St. Marien
Verwendungszweck: 0 0 1 5 5 6 6 0 - 9 1 1 - 2 8 2 0 0 – SpendeMK

Spenden für St. Nikolai
Verwendungszweck: 0 0 1 5 5 6 6 0 - 9 1 1 - 2 8 2 0 0 – SpendeNK

Spenden sind steuerbegünstigt. Für Beträge bis 200 Euro genügt regelmäßig als Nachweis der Zahlung gegenüber dem Finanzamt der Kontoauszug mit dem Hinweis auf die Stadtkirchenstiftung.
Für darüber hinausgehende Beträge werden unaufgefordert Spendenbescheinigungen ausgestellt, wenn mit der Überweisung auch der Name und die Anschrift der Spender mitgeteilt wurden.