Hilfsnavigation
Seiteninhalt

Vergabestelle

Veröffentlichungen

Mitteilungen der Vergabestelle zu freihändigen Vergaben und beschränkten Ausschreibungen gemäß Punkt 4.1 der Verwaltungsvorschrift des Ministeriums Wirtschaft, Bau und Tourismus  vom 19.12.2014 (Wertgrenzenerlass)
Hinweis:  Der Bewerberkreis ist bereits abschließend ermittelt.
03.10.2016

Freihändige Vergabe 70/16 (VOB/A) »

25.10.2016

Freihändige Vergabe 87/16 (VOB/A) »

28.10.2016

Freihändige Vergabe 91/16 (/VOL/A) »

01.11.2016

Freihändige Vergabe 85/16 (VOL/A) »

28.11.2016

Freihändige Vergabe 96/16 (VOL/A) »

30.11.2016

Freihändige Vergabe 95/16 (VOB/A) »

19.12.2016

Freihändige Vergabe 01/17 (VOB/A) »

27.12.2016

Freihändige Vergabe 99/16 (VOL/A) »

Den Zuschlag erhielt

Mitteilungen der Vergabestelle zu freihändigen Vergaben und beschränkten Ausschreibungen gemäß Punkt 4.2 der Verwaltungsvorschrift des Ministeriums Wirtschaft, Bau und Tourismus vom 19.12.2014 (Wertgrenzenerlass)
28.12.2015

Freihändige Vergabe 91/16 (VOL/A) »

07.10.2016

Freihändige Vergabe 74/16 (VOL/A) »

10.10.2016

Freihändige Vergabe 70/16 (VOB/A) »

20.10.2016

Freihändige Vergabe 71/16 (VOB/A) »

26.10.2016

Freihändige Vergabe 87/16 (VOB/A) »

02.12.2016

Freihändige Vergabe 85/16 (VOL/A) »

02.12.2016

Freihändige Vergabe 95/16 (VOB/A) »

06.12.2016

Freihändige Vergabe 96/16 (VOL/A) »

22.12.2016

Freihändige Vergabe 99/16 (VOL/A) »

Kontakt

Zentrale Vergabestelle
Am Markt 1
23966 Wismar
Karte anzeigen
Telefon: 03841 251-1081
Telefon: 03841 251-1082
Fax: 03841 251-1084
Frau Diana Ruske
Am Markt 1
23966 Wismar
Karte anzeigen
Telefon: 03841 251-1081
E-Mail
Frau Anke Queisser
Am Markt 1
23966 Wismar
Karte anzeigen
E-Mail
Telefon: 03841 251-1082
Fax: 03841 251-1084

Hinweis - Öffentliche Aufträge

Öffentliche Aufträge stellen einen bedeutenden Wirtschaftsfaktor dar. Die Öffentliche Hand vergibt im Jahr Aufträge in Milliardenhöhe an die Wirtschaft.

Ausführliche Informationen zum öffentlichen Auftragswesen und zum geltenden Vergaberecht finden Sie auf den Internetseiten des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie  sowie des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur.

Vergabestellen in Mecklenburg-Vorpommern haben außerdem spezifische landesrechtliche Bestimmungen zu beachten. Im Wortlaut einsehbar über das Landesrechtsinformationssystem.

Quelle: Dienstleitungsportal Mecklenburg-Vorpommern.