Hilfsnavigation
Seiteninhalt
27.10.2017

Stadtbibliothek erweitert Service

Kostenloses WLAN nun im ganzen Zeughaus verfügbar

Rechtzeitig zum Tag der Bibliotheken am 24. Oktober konnte im Zeughaus durch Installation von Access-Points der Zugriff auf das bereits vorhandene WLAN kräftig erweitert werden. Die Leiterin der Bibliothek Uta Mach freut sich darüber, dass es nun so weit ist. „Bisher konnten wir sicher nur im Lesecafé kostenloses WLAN anbieten, jetzt kann man sich überall im Haus am Hotspot anmelden.“
Gerade für Urlauber ist das Haus ein Anlaufpunkt und wird gut angenommen. Hier bei einem Kaffee die Mails abrufen und beantworten, ist sehr beliebt. Auch für die Onleihe ist der Hotspot von Interesse. Jetzt kann man sich die Medien gleich in der Bibliothek auf sein Endgerät laden, wenn man zu Hause nicht über Internet verfügt.
Auch für die vielen Nutzer der Bibliothek ist es nun einfacher, mal eben Informationen aus dem Internet zu holen, mobiles Datenvolumen in den Verträgen kostet meist noch Geld. Aus dem Ausland kennt man das zudem schon lange.

Quelle: Stadtbibliothek Wismar