Hilfsnavigation
Seiteninhalt
04.08.2017

Nächster Prüfungstermin zum Erwerb eines Fischereischeins

Wer den Fischfang ausübt und das 14. Lebensjahr vollendet hat, muss einen auf seinen Namen lautenden Fischereischein mit sich führen.

Eine Voraussetzung zum Erwerb eines Fischereischeins auf Lebenszeit ist das Ablegen einer Fischereischeinprüfung. Gemäß der Verordnung über die Fischereischeinprüfung des Landes Mecklenburg-Vorpommern wird hiermit bekannt gegeben, dass der nächste Prüfungstermin am

Mittwoch, 06.09. 2017 um 15:00 Uhr im Rathaus / Raum 28 stattfindet.

Der benannte Prüfungstermin ist vorbehaltlich und abhängig von der Teilnehmerzahl.

Bewerber können sich bei der zuständigen Prüfungsbehörde, dem BürgerServiceCenter der Hansestadt Wismar, bis spätestens 31.08.2017 anmelden.

Die Prüfung dauert 90 Minuten. Die Gebühr für das Ablegen der Fischereischeinprüfung beträgt bei Personen bis 18 Jahre = 15,00 € und bei Personen über 18 Jahre = 25,00 €. Der Prüfungsteilnehmer muss diese Gebühr vor der Prüfung im BürgerServiceCenter entrichten.

Sie erreichen das BürgerServiceCenter im Stadthaus (Am Markt 11) zu folgenden Sprechzeiten:

mit Terminvereinbarung:
Montag:           07:00 Uhr - 15:30 Uhr
Dienstag:        08:30 Uhr - 15:30 Uhr
Mittwoch:       08:30 Uhr - 12:00 Uhr
Donnerstag: 08:30 Uhr - 17:30 Uhr
Freitag:            08:30 Uhr - 12:00 Uhr

ohne Terminvereinbarung:
Dienstag:        08:30 Uhr - 12:00 Uhr und 14:00 Uhr - 15:30 Uhr
Donnerstag: 08:30 Uhr - 12:00 Uhr und 14:00 Uhr - 17:30 Uhr

Quelle: BürgerServiceCenter