Hilfsnavigation
Seiteninhalt
07.11.2017

Konzert "Flickstick" im Bürgerschaftssaal des Wismarer Rathauses

Im Rahmen des 17. Wismarer Landes-Saxofon-Gruppen-Workshops findet am Samstag, den 18. November 2017 um 19:30 Uhr ein Konzert im Bürgerschaftssaal des Wismarer Rathauses statt.

“Flickstick” ist eine deutsch-schwedisch-finnische Band, die 2008 in Schweden gegründet wurde. Von Anfang an spielten die fünf Jazzmusiker Kompositionen, die die Berliner Saxophonistin Birgitta Flick und die Hamburger Posaunistin Lisa Stick für das Quintett schreiben.
Die Musik ist zeitgenössischer Jazz, in dem Experimente ihren Platz finden, Spontanität und das Ausgestalten unterschiedlicher Atmosphären eine große Rolle spielen und die Liebe zum Norden sowie dessen Weite zu hören ist.Flickstick spielt regelmäßig Konzerte in Deutschland und Schweden, sowohl in Clubs als auch auf Festivals wie dem „Elbjazz“, „Jazz Baltica“ und den „Eldenaer Jazz Evenings“. 2012 gewann Flickstick den Jazz Baltica Förderpreis. Nachdem Ende 2014 ihre erste CD „Hymn“ bei WismART erschien, die in Berlin und Stockholm aufgenommen wurde, erscheint im Januar 2018 FLICKSTICK, das neue Album, wiederum bei WismArt.

Birgitta Flick – Tenorsaxophon
Lisa Stick – Posaune
Aleksi Ranta – Gitarre
Max Thornberg – Kontrabass
Christian Augustin – Schlagzeug

Karten sind für alle Interessierten ausschließlich an der Abendkasse ab 18:30 Uhr für 8,00 Euro zu erhalten.

 

Quelle: SG Kulturprojekte und Vertragsmanagement